Erfurter Plätze # 3

Das Gute an dieser Serie ist, ich stoße auf Fotos und nach so vielen Jahren stelle ich mir die Fragen: Was war, als ich das Foto machte? Hat sich vorher und/oder nachher etwas verändert, nachdem ich das Foto gemacht hatte? Folgendes Foto brachte mich dazu, mich damit auseinanderzusetzen. Leider ist das weltweite Netz in dieser Hinsicht nicht sehr hilfreich.

An die Reste der Ruine erinnere ich mich noch gut, im März des Jahres 2008 war fast gar nichts mehr zu sehen außer die Planken und ich machte dieses Foto, nachdem ich mit meinen Eltern einen ausgiebigen Spaziergang durch den Steigerwald unternommen hatte:

Dort oben stand das Kurhaus Hochheim. Es gehörte zu den unzähligen Ausfluggaststätten rund um den Erfurter Steigerwald. Heute sind nur mehr eine Handvoll übrig geblieben. Wie jede andere größere Stadt ist Erfurt auch von dörflichen Vororten umgeben, die aber verwaltungstechnisch zu Erfurt gehören. Ein solcher Stadtteil ist Hochheim, der sich als Wohngebiet von hauptsächlich Ein- und Zweifamilienhäusern auszeichnet. Die Nähe zum Steigerwald und dem Kressepark lässt Hochheim wohnenswert erscheinen.

 

Weiterführende Links:

https://tgag.lima-city.de/erfurt/efold/page-0079.htm

https://momentum-magazin.de/de/architektourpreis-thuringen-geht-an-erfurter-buro-herrschmidt-architektur/

https://de.wikipedia.org/wiki/Hochheim_(Erfurt)

Werbung

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..