Rückblick: Konzerte 2. Quartal 2020

Ab Mitte März 2020 stand das Kulturleben in Österreich still und dieses Leben wurde auch als letztes, nach der Öffnung von Baumärkten und der allmählichen Rückkehr an den Arbeitsplätzen, reaktiviert. Als einziges Mitglied in der österreichischen Regierung gab die Staatssekretärin für Kunst und Kultur ihr Versagen zu und trat zurück. Und mit der österreichischen Regierung meine ich nicht nur den Bund. Alle anderen, auch in Land und Gemeinde, bleiben nach wie vor an ihren Sesseln kleben.

Mit der neuen Staatssekretärin kam etwas Bewegung in die Sache und schon ab Ende Mai 2020 kehrte eine neue Normalität in Kunst & Kultur ein.

In der Zwischenzeit bedauerte ich die nach und nach abgesagten Konzerte und erfreute mich in den Tiefen des WWW an diverse Haus- und Heimkonzerte nationaler und internationaler Musikanten. Eines davon besuchte ich sogar vor Ort:

10.05.2020 – Ernst Molden, Balkon, 1030 WienDieses besondere Konzert war ein kleiner Lichtblick in der noch ungewissen Zeit. Wer mehr darüber wissen möchte, möge in diesem Bericht nachlesen.

05.06.2020 – DENK Trio beim SC Wiener Viktoria, 1120 WienMein erstes offizielles Konzert in der neuen Normalität und ich freue mich, dass die erfolgreiche Konzertreihe „Viktoria Friday Music Club“ auch in 2021 fortgesetzt wird.

19.06.2020 – The Everly Others im Wirtshaus Assmayer, 1120 WienDie beiden Herren wollte ich mir schon immer anhören und eine Rückkehr zum Wirtshaus Assmayer gehörte auch zu den Angelegenheiten, die ich in der neuen Normalität 2020 erledigen wollte. Ein vergnüglicher und hörenswerter Abend, wobei ich eigentlich vorne links (Sehen Sie den freien Sessel?) sitzen sollte, aber am Tisch saß ein mir unbekanntes Ehepaar und ich verzog mich lieber in die hintere Ecke, wo fast niemand am Tisch saß.

26.06.2020 – Harry Ahamer im ’s Baumgarten, 1140 WienAuch eine Rückkehr zum ’s Baumgarten war Pflicht für mich, doch ich fühlte mich in der Menschenmenge nicht wohl und verdrückte mich lieber an die Bar. Dort gelang es mir, das Konzert genießen zu können.

Aber nach zwei Im-Haus-Konzerten hatte die Sori genug und im kommenden dritten Quartal besuchte sie ausschließlich Konzerte unter freiem Himmel. Seien Sie also gespannt und freuen Sie sich auf einen, dieses Mal abwechslungsreichen, dritten Teil!

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..