Rückblick: Konzerte 1. Quartal 2020

Meine besuchten und bevorstehenden (sowohl angedachte als auch geplante) Konzerte fasse ich in einer Excel-Datei zusammen. Für jedes Jahr ein Tabellenblatt. Eine Spalte für das Datum. Eine Spalte für die KünstlerInnen. Eine Spalte für den Ort. Eine Spalte für die Spielstätte. Und eine Spalte für den bezahlten Eintrittspreis.

Als ich im Dezember 2019 meine Liste für 2020 betrachtete, dachte ich mir ein „Das wird ein fantastisches Konzertjahr!“.

23.01.2020 – Viennese Ladies im Metropol, 1170 WienNachdem ich in 2019 von ihrem Konzert begeistert war, gönnte ich mir eine Wiederholung und schrieb auch darüber einen Bericht.

25.01.2020 – Ernst Molden im Rabenhof-Theater, 1030 WienDer Auftakt zu den „Einzelgängen“: Unter dem Thema „Geographie“ bot uns Ernst Molden einen hörenswerten Abend in seiner angestammten Spielstätte.

02.02.2020 – Hannah & Falco im Wohnzimmer, 1030 WienSori kam in den Genuss ihres allerersten (und vermutlich für seeeehr lange Zeit auch ihr letztes) Wohnzimmerkonzerts. An diesen Abend denkt sie noch sehr oft und hat ihn auch mit einem Bericht für die Ewigkeit festgehalten.

13.02.2020 – Harry Ahamer im Tunnel Vienna Live, 1080 WienWar trotz der überheblichen Einlassorganisation ein klasse Konzert und der Gastauftritt von Andy Baum rundete den Abend ab.

15.02.2020 – Gutrufs Erben im ’s Baumgarten, 1140 WienUnvergessen bleibt unser stimmiger Publikumsgesang zu Ernst Moldens „Hameau“. (Somit trat ich am nächsten Morgen meinen Waldspaziergang zum Hameau an.)

25.02.2020 – AnnenMayKantereit in der Stadthalle, 1150 WienDAS Konzert möchte ich auch nicht missen, darüber schrieb ich auch gern einen Bericht.

03.03.2020 – Thomas Andreas Beck im phil, 1060 WienThomas Andreas Beck stellte sein Buch „Texte, die was keine Lieder geworden sind“ vor und griff auch zur Gitarre. Nach diesem Abend keimte in mir die Hoffnung auf, ihn nun öfters live erleben zu können…

06.03.2020 – Ernst Molden im Rabenhof-Theater, 1030 WienWeiter ging es mit dem Thema „Liebe“. Und ich freute mich auf die Fortsetzung im Herbst…

12.03.2020 – Patent Ochsner im Bierhübeli, 3012 BernEin Konzert, das mir auch ewig bleiben wird. Alles andere ist in diesem Bericht nachzulesen.

Und, an diesem Wochenende, endete die alte Normalität.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..